Meine Blog-Liste

Montag, 21. Februar 2011

Wie alles begann.

Also jetzt möchte ich ersteinmal erzählen, wie und warum ich mich dazu entschieden habe, ein Austauschjahr zu machen. Eigentlich habe ich schon viele Jahre vorher darüber nachgedacht ein Jahr in den USA zu verbringen. Doch irgendwie hat sich diese Abenteuerlust immer wieder gelegt. Aber im August 2010 wusste ich dann, dass ich dieses Austauschjahr unbedingt machen will, und das mich nichts davon abbringen könnte. Ich redete lange mit meinen Eltern darüber bis ich sie überzeugt habe. Und ich bin ihnen unglaublich dankbar, dass sie mir diesesn Wunsch erfüllen. So bewarb ich mich kurzentschlossen bei der Organisation Into Exchange, mitte november hatte ich dann schon mein Interview mit einer Mitarbeiterin von into, die selber einmal ein Austauschjahr in den USA verbracht hat. Wir trafen uns in ihrer Wohnung in Leipzig. Insgesamt kann ich sagen, dass es eine sehr entspannte Atmosphäre war und meine Ängste vorher total unbegründet waren. Sie hat mir lediglich Fragen über mein Leben, Famile und Freunde und überhaupt über meine ganzen Tagesablauf gestellt. Dann stellte sie mir noch zwei, drei Fragen auf englisch, was eigentlich auch ziemlich easy war :)... Dann ging auch schon die ganze Ausfüllarbeit der application forms los. Das ist echt ein echter Aufwand, kann ich euch sagen :D... Aber mit viel Mühe hab ichs dann doch endlich geschafft, die application gegen anfang Dezember abzuschicken. Und ab da ging dann das große Warten los (was auch bis jetzt noch anhält :D) Anfang Januar bekam ich dann die Bestätigung von into, dass meine application jetzt in den USA verteilt ist. Letzte Woche habe ich dann den Termin für mein Vorbereitungsseminar bekommen. Es wird am 2. und 3. April in Berlin stattfinden. Lisa, das wird richtig toll :)
So das wars auch erstmal, mehr gibts jetzt leider noch nicht zu berichten, aber so bald ich etwas Neues weiß, werde ich es hier selbstverständlich posten :)

Kommentare:

  1. Dann mal viel Glück damit ;)
    ich bin im Moment auch in den Staaten
    & es ist super hier (: viel glück

    AntwortenLöschen
  2. hehe danke schön :)
    ich hoffe mal, dass alles so klappt wie ichs mir vorstelle :D

    AntwortenLöschen